Neues & aktuelles     Aktualisiert am 22 Juni 2024


Etwas zu lesen und es muss mal gesagt werden.
Aus gegebenem Anlass und zur Klärung immer wiederkehrender verschiedener Meinungen und Probleme.

 

Wir wurden in einer Bewertung im Internet mit der Ausnutzung von Ahnungslosigkeit des Kunden, Abzocke und dem Mangel von Ehrlichkeit konfrontiert. Der Schreiber ist anonym. nicht nachvollziehbar und der sein Geld vielleicht sogar als Schreiber von Bewertungen verdient.

Wir kaufen und verkaufen Antiquitäten & Industriedesign & Kuriositäten in ganz Deutschland.

Der Antiquitätenmarkt ist sehr strubbelig und Preise wie noch vor fünf Jahren und davor lassen sich nicht mehr erzielen. Folglich haben sich die Preise nach unten hin begeben, jedoch sind viele Kunden noch bei anderen Preisvorstellungen.

Wir werden häufig mit alten Expertisen konfrontiert, die sich in Bereich von 10.000 DM / 5.000 € befinden und der Kunde eine Preisvorstellung von 3.000 € hat.
Unser Verkaufspreis liegt jedoch oft unter 1.000 €. Wenn wir dann einen Ankaufspreis von einigen hundert € bieten, gibt es oft unterschiedliche Meinungen und uns wird sogar Betrug vorgeworfen.
Darum haben wir den Ankauf sehr stark reduziert.
Nach Abzug von Restaurationskosten, Steuern, Betriebskosten bleibt für uns oft nicht mehr viel übrig, mal davon abgesehen, dass manche Dinge Jahre liegen.

In den 70er Jahren wurden Kunden oft mit falschen schriftlichen Expertisen von obskuren Gutachtern förmlich über den Tisch gezogen und betrogen. Verkauft als 300 Jahre alt und gestern erst gebaut, mit einer alten Leiste. Solche Dinge kaufen wir auch gar nicht an.

Gegenüberstellungen von Einkaufs- und Verkaufspreis werden auch oft als betrügerisch angesehen, weil sie durch das Internet, die Medien und die Trödel-Show im ZDF unrealistisch dargestellt werden.

Bei einem aus dem Keller gezogenen Teil für 20€ und acht Stunden Arbeit kann schon mal ein Verkaufspreis von 200€ heraus kommen, was für manche Leute nicht zu verstehen ist.

Wir kaufen kein Gold und auch keine Pelze, weil wir uns nicht auf dieses Niveau begeben wollen.

Wir versuchen unseren Kunden eine Einschätzung des Marktes zu vermitteln und versuchen dabei objektiv zu sein. Bei Preisunterschieden von bis zu 1000% bei dem gleichen Teil, z.B. bei ebay ist es für den Kunden nicht möglich den Punkt zu finden.

Lassen sie uns vernünftig mit einander umgehen, was auch Gott sei Dank, bis auf einige wenige Zeitgenossen an der Tagesordnung ist.

Karl Heinz Schepeler  -  www.seelenmoebel.de


Umgeräumt - Sportgeräte in der Ausstellung - Hauptstr. 63 in Sprockhövel

Besuchen sie uns im Hauptbetrieb in der Fänkenstr. 26 in Sprockhövel.


IN DER NEUEn RUBRIK - Im Kundenauftrag - 

möchten wir Ihnen Dinge vorstellen, die wir im Kundenauftrag anbieten.

Wenn sie Fragen dazu haben, rufen sie uns bitte an.



. . . und gleich muß ich noch zur Tankstelle., immer wieder schön.



22 Juni 2024

Zangen und Kneifwerkzeug unter Werkzeuge


18 mai 2024

Neue Rubrik - Kleidung - Etwas für den Kopf des Herrn & und unten herum.
. . . und den gedeckten Tisch

23 März 2024

Neue Artikel in verschiedenen rubriken

17 Februar 2024

Schmuck in verschiedenen Formen und Variationen.

24 November 2023

Neue Gruppe - Geld & Money - Hart & Weich . . . & so einige andere schöne alte Dinge.

02 November 2023

Tantchen Emma und ihre Läden . . . ist neu.
In Spielzeug & Mobiliar gibt es auch neue Dinge.

31. Oktober 2023

Die Tagespresse rückt uns auf den Leim, das muß wohl auch mal sein. " Unbelegte Särge. "


22 September 2023

Das Eine oder auch Andere schöne Teil.
Silber, Tischschmuck, Telefon, Vasen, Kaleidoscop, Medizin, Eau de Toilette, Sport . . .

20 September 2023

Patriotismus & Militaria = Otto Bismarck & Helmuth von Moltke

28 August 2023

Drei Dinge aus den letzten Tagen, der Rest ist in Arbeit.

17 August 2023

Die Wahrheit über die Särge und nichts als die Wahrheit.

11 August 2023

Ein Teil vom Ganzen erst einmal. Einfach mal durchschauen.


05 August 2023

Die Ferienzeit ist vorbei und viele neue Dinge sind dazu gekommen.

Von Kinderschühchen bis hin zu Särgen . . . Ups: Särge? Ja, aus einer Filmproduktion.


01 Juli 2023

Ein Teil schon mal, neuer Dinge aus den letzten Wochen . . .


" Kravall auf der Homepage -- Wir bauen die Homepage um. "

Viele Artikel sind dazu gekommen.


 

 

 

 

 

 

Neue Rubrik

 

Technische Antiquitäten


07 April 2023

Einige neue Dinge von der Deutschlandtour & so . . .


 

 

3 April 2023

 

Zurück von 1341 km

 

durch Deutschland

 

 

Zurück von der ersten Einkaufstour 2023 -  1341 Km durch Deutschland 27. bis 31. märz.
Wie es war? Super, nette Menschen, schöne Dinge,
große Eisenbahnen, alte Schlösser, dreckige Keller und Dachböden bei Oma und Opa und auch ein Mausefallenmuseum.
Das Größte waren die Schilder einer Kirmesbude, aber auch viel kleine Dinge waren toll.
Vieles wollte mit zu uns. - Alles Weitere hier - so nach und nach - hier auf diesen Seiten.

 

Das Leben ist schon echt eine Freude für sich.


19 März 2023
Fast tägliche kommen Neue Dinge zu uns . . .


 16 Februar 2023

"50 Jahre" - Meine Fotografie von 1972 bis 2022 +


14 Januar 2023
Einige neue Dinge in der kalten Jahreszeit.


12. Dezember 2022 - eine echt bescheuerte Jahreszeit.

. . . pro Tag fehlen mir etwa acht Stunden Helligkeit.

. . . Bei den Temperaturen fehlen rund zwanzig Grad an Wärme.

. . . noch schlimmer, Wenn es noch schneit . . . Notprogramm !

. . . wenn dann noch die Grippe kommt, noch mehr Notlauf ! ! ! !

Aber : hören wir mit dem Stöhnen auf und freuen uns auf

Weihnachten, mit vielen Geschenken und noch mehr Spaß .


31 Oktober 2022

Weiter geht es.

Neues an Antiquitäten - ist dazu gekommen.


25 Oktober 2022

Nach gut vier Wochen.

Neues an Antiquitäten - Industriedesign - Kurioses - 70er Jahre - ist dazu gekommen.


29. September 2022

Drei Tage Thüringen sollten eigentlich dazu da sein, neue Antiquitäten einzukaufen. Nur daraus wurde dann nichts, vielmehr nur ein entspanntes zurücklehnen. Ein Buch, was ich mitgenommen hatte, inspirierte mich. Ich hatte schon zwei Mal angefangen an meinem Buch zu schreiben. Zweimal hatte ich es wieder verworfen, weil mir schien, es könnte die Größe eines Brockhaus einnehmen. Jetzt wollte ich es wieder wagen und alles in einem Buch zu vereinen. Es hat mich wieder ergriffen, wie ein Rausch und eine Sucht . . .

. . . lieber Gott, lass mich bitte dieses Mal durchhalten.


08. Juni 2022

. . . und dann war da noch Eckhard Haupt, unsere gute Seele in Auleben.

Auleben gehört zu den Europadörfern in den neuen Bundesländern.

Auf einer Fläche von nur 19,4 km² bietet das Dorf ein geselliges Dorfleben mit fünf Rittergütern, dem Humboldtschen Schloss von 1518 und Humboldts Geburtshaus.

Auf Eckhard seinem Museumshof wird der Besucher mit Getränken, Würstchen und Kuchen freundlich bewirtet . . . Eckhard sagt immer:

Unser Kuchen macht nicht schlank, aber glücklich - Und da hat er richtig recht.


31. Mai 2022

Am 29. Juni waren wir zurück. - von Kultur und Historischem Ambiente pur beseelt..

An der Grenze, wo sich Thüringen, Sachsen-Anhalt und der Harz treffen.

Eine viel zu kurze Zeit in Gotha, allein mit einem vier stündigen Besuch mit netten Kontakten und Gesprächen im Schloss Friedenstein in Gotha.

Zwei Mal, vier Stunden, wobei dann selbst acht Stunden im Schloss viel zu kurz waren.

Nun denn, wir haben uns wieder in Sprockhövel einsortiert und sind wieder für Sie da.


 

Alles hatte mal seinen Anfang - 1973 - Mitten im Ruhrgebiet

Dann kamen aber über viele Jahre ganz andere Dinge.

Geblieben ist der "Antiquitäten-virus" und die Liebe dazu.

Was wieder daraus geworden ist, dass sehen wir ja heute.


Aktuallisierungen vor Mai 2022 wurden aus Platzgründen gelöscht.